Joppenschoppen im Mai: Bürgermeister gewinnt die Ehrenscheibe

So dicht können Leid und Freud beieinander liegen. Noch am Vormittag des 4. Mai hat eine große Abordnung uniformierter Schützen aus dem Joppen-Korps neben zahlreichen weiteren Trauergästen den langjährigen, verdienten und allseits bekannten Gildebruder Hans-Jürgen Janzen auf seinem letzten Weg begleitet. Am Nachmittag begann der Joppenschoppen, das monatliche Wertungsschießen des Joppen-Korps dagegen zunächst mit einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, bei der Sascha Huske als neues Mitglied aufgenommen wurde.

JoScho 04052019 a

Knapp zwei Dutzend Besucher kamen hierzu in den Schießstand, immerhin 18 haben danach auch das Gewehr und die Pfeile für die anstehenden Wettkämpfe in die Hand genommen. Doppelsieger des Tages war hierbei Carsten Voss, der nicht nur mit 96 Ring Tagessieger wurde, sondern auch den Sonderpreis auf die Glücksscheibe mit nach Hause nehmen konnte: zwei Pfund Spargel und dazu passend als Beilage einen Klotz Schinken. Die Ehrenscheibe errang mit einem 112,8 Teiler Bürgermeister Heiko Senking, auf den Pokalplätzen folgten mit einem 127,2 Teiler Thorsten Struss und Siegfried Kaminski mit einem 169,7 Teiler, Dartmeister 2019 des Joppen-Korps wurde nach einem harten Kampf Ingo Klindtwort. Außerdem konnte Hauptmann Peter Müller bei der Siegerehrung noch dem gerade erst offiziell eingetreten Neumitglied Sascha Huske die grüne Schützenschnur überreichen, die er sich gleichsam als Praktikant in den Wochen zuvor schon bei den Trainingsabenden „erschossen“ hat.

JoScho 04052019 b

Drucken

Copyright © 2022 Schützengilde, Klostergilde, Ebstorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.