Skat- und Knobelabend des Jägercorps der Schützengilde Ebstorf

Am 16. November 2019 fand der traditionelle Skat- und Knobelabend des Jägercorps der Schützengilde Ebstorf im Gasthaus Lüllau statt. Wie immer waren alle Jäger, Damen und Freunde des Jägercorps, die Lust zum Knobeln und Skat spielen hatten, herzlich eingeladen. Gekämpft wurde um tolle Fleischpreise.

Leutnant Daniel Kötke konnte in Vertretung für den erkrankten Hauptmann Joachim Meyer 38 Teilnehmer begrüßen. Er drückte sein Bedauern über die vielen Absagen aus gesundheitlichen Gründen aus und wünschte allen Betroffenen baldige Genesung. Leutnant Kötke freute sich jedoch, dass Majestät Marius Meyer und die Bürgerkönigin Kerstin Wolle der Einladung gefolgt waren. Auch der Schießoffizier der Gilde, Lars – Holger Kirks, ließ es nicht nehmen, dabei zu sein. Ebenso war der Pressereferent der Gilde, Andreas Pehl unter den Gästen.

Besonders freute es alle Anwesenden, dass auch die Majestät der Bad Bevenser Gilde, Sven Schaffhauser mit seiner Gemahlin Andrea Schaffhauser erschienen waren. Weiterhin waren aus Bad Bevensen der Hauptmann der Jägerkompanie Marcus Beckedorf mit seinem Oberleutnant Helmut Schnatzer nebst Gemahlin und dem Unteroffizier Jens Siefke angereist. Leutnant Kötke wünschte allen Anwesenden viel Glück bei den bevorstehenden Spielrunden.

Zu Beginn des Abends wurde ein leckeres Essen gereicht. An dieser Stelle sei den Organisatoren um Hans – Joachim Lüllau für die tolle Vorbereitung des Abends ein herzliches Dankeschön gesagt. Besonders muss wiederum Bernd Porth erwähnt werden, der mit einer tollen Vorbereitung den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und eine rasche Auswertung sicherstellte. Unmittelbar nach dem Essen begannen die Spielrunden.

2019 Beim Knobeln

2019 Beim Skat

Nach spannendem Verlauf standen die Sieger fest.

Bei den Skatspielern konnte sich Klaus-Uwe Peters vor Rolf-Dieter Lüllau und Jürgen Kostrewa durchsetzen.

2019 Die Sieger beim Skat

Das  Knobeln entschied Andreas Pehl vor Manuela Schnatzer und Daniel Kötke für sich.

2019 Die Sieger beim Knobeln

Die Stimmung war sehr gut. Durch die Teilnahme der Bad Bevenser Gäste gab es sehr viel Gesprächstoff, einige Teilnehmer traten daher erst nach Mitternacht den Heimweg an.

Die Corpsführung wünscht allen Jägern und Ihren Damen sowie allen Freunden des Jägercorps eine besinnliche, friedvolle Weihnachtszeit und Alles Gute für 2020.