Jägercorps v. 1852

Corpsversammlung 2021 des Jägercorps

Aufgrund der gelockerten Coronaschutzverordnung konnte am Freitag, den 25. Juni 2021 eine Corpsversammlung des Jägercorps der Schützengilde Ebstorf im Außenbereich des Gasthauses Lüllau stattfinden. Begonnen wurde die Versammlung mit einem Imbiß vom Grill. Hiernach eröffnete Hauptmann Joachim Meyer die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Die ordnungsgemäß ergangene Einladung zur Corpsversammlung sowie die Beschlussfähigkeit der Versammlung wurden festgestellt. Anschließend erhob sich die Versammlung und gedachte der verstorbenen Corpsmitglieder Rudi Wenzel und Wolfgang Pehl. Hauptmann Meyer stellte dar, dass die Verstorbenen sehr rege am Corpsleben teilgenommen haben und ihnen ein ehrendes Andenken gewährt wird.

Nunmehr verlas Feldwebel Rainer Lühr das Protokoll der Corpsversammlung vom 28. Februar 2020. Das Protokoll wurde ohne Änderung einstimmig angenommen und später von den Corpsoffizieren unterzeichnet.

1CV 21 a

Nun schloss sich der Bericht von  Hauptmann Meyer an. Er konnte sich kurz fassen, da ab dem 16. März 2020 Coronabedingt keinerlei Veranstaltungen durchgeführt werden konnten. Anschließend verlas Schießunteroffizier Martin Dreßler den Schießbericht für 2020.

Ein wichtiger Punkt des Abends waren die erforderlichen Wahlen. Nachdem der bisherige Beigeordnete des Jägercorps, Bernd Kruskop,  zum 2. Gildeherrn aufgestiegen ist, war dieser Posten seit längerem vakant. Als Nachfolger wählte die Versammlung Heinz-Georg Degner mit überwältigender Mehrheit zum neuen Beigeordneten des Jägercorps. Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen.

1CV 21 d

Weiterhin musste ein neuer Oberleutnant gewählt werden, da der bisherige Oberleutnant Dirk Hinrichs, diesen Posten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. Als Oberleutnant wählte die Versammlung den bisherigen Leutnant Daniel Kötke, zum neuen Oberleutnant. Aufgrund der Tatsache, dass durch die Wahl Kötkes nun der Posten des Leutnants vakant war, schloss sich eine Folgewahl an. Aus dieser Wahl ging Jürgen Schankat als Sieger hervor, auch er nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen.

1CV 21 f

Damit waren die Wahlen noch nicht beendet. Turnusgemäß musste ein Fähnrich gewählt werden. Hier wurde der bisherige Fähnrich Thorsten Müller auf seinem Posten bestätigt. Hiernach konnte Hauptmann Meyer noch zwei erfreuliche Maßnahmen durchführen. Thorsten Müller wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Jägercorps ausgezeichnet und Daniel Kötke konnte ein Paket grün/weiße Windeln für seinen kürzlich geborenen Sohn Anton entgegennehmen.

1CV 21 h

1CV 21 i

Als es keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, schloss Hauptmann Meyer die Versammlung um 22:55 Uhr.

 

Das Jägercorps braucht dringend neue Mitglieder. Nur mit Ihrer Unterstützung kann dieses Corps mit seiner tollen historischen Uniform auch weiterhin am Ebstorfer Schützenfest teilnehmen.

Sollten Sie Interesse am Jägercorps haben, können Sie sich an die Corpsführung wenden:

Joachim Meyer Hauptmann
Ebstorf

Telefon: 05822/959924

Rainer Lühr Feldwebel
Ebstorf

Telefon: 05822/946766

Copyright © 2021 Schützengilde, Klostergilde, Ebstorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.