Schlachteessen des Jägercorps am 10. Februar 2017

Am 10.02 2017 fand das traditionelle Schlachteessen des Jägercorps der Schützengilde Ebstorf als erste Corpsveranstaltung des neuen Jahres im Gasthaus Lüllau statt. 34 Jäger, Gäste und Freunde des Jägercorps fanden sich ein, um an diesem Essen teilzunehmen.

Jaeger Schlachteessen 2017 a

Die Wirtsleute hatten einen neuen Schlachter mit der Zubereitung beauftragt. Das Essen waren war reichlich und geschmacklich hervorragend. Mett, Wellfleisch, Leberwurst, Rotwurst , Zwiebelwurst, diverse Brotsorten und leckere Brühe ließen die Anwesenden kräftig zugreifen. Besonders die Brühe und das Wellfleisch wurde von allen Teilnehmern als hervorragend bezeichnet. An diesem Abend konnte und wollte keiner der Anwesenden auf Kalorien und Fettanteil achten und genoss die dargebotenen Sorten mit großem Appetit. Das Essen zog sich dadurch lange hin.

Jaeger Schlachteessen 2017 b

Durch diverse verdauungsfördernde Getränke war eine tolle Stimmung im Raum. Dieses führte dazu, dass die Veranstaltung erst lange nach Mitternacht endete. Man kann sagen, dass es trotz geringer Beteiligung eine gelungene Veranstaltung war.