Leider nur wenig Interesse am Tag des offenen Schießstands

Tag_der_offenen_Tr_2012„Schade, es hätten ruhig ein paar mehr Interessenten kommen dürfen“ so das Resümee von Schießoffizier Jürgen Tietz am Ende des Tages des offenen Schießstands am 7. Oktober. Es waren zwar einige Besucher gekommen, die sich die Schießanlage der Schützengilde Ebstorf angesehen haben, ihr Können am Gewehr haben aber letztlich nur zwei getestet. Als durchaus talentiert hat sich dabei der 14-jährige Florian Nitschke aus Ebstorf beim Umgang mit dem Luftgewehr gezeigt. „Jetzt muss er seine Möglichkeiten nur noch trainieren und ausbauen“ sagte Jugendschießsportleiter Martin Schulz, der den potentiellen Nachwuchsschützen dann auch gleich zum Training der Jugendabteilung mittwochs von 18 bis 20 Uhr einlud. Beim zeitgleichen Abschießen der Gilde haben 28 Gildebrüder um die besten Ergebnisse gerungen, wobei der Gewinner, wie immer, erst bei der Gildeversammlung im nächsten Jahr verraten wird.

Drucken

Copyright © 2022 Schützengilde, Klostergilde, Ebstorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.